Deckbedingungen

Damit ein Deckakt überhaupt in Betracht gezogen werden kann!  

  • Sie sollten ein eingetragener Züchter eines anerkannten Rassehundevereins sein. 
  • Die Hündin sollte über eine vollständige Ahnentafel verfügen und im Besitz einer ZTP eines anerkannten Rassehundevereins sein. Für Hündinnen mit Registerpapieren gebe ich meinen Rüden nicht frei!
  • Die Hündin muss gesund und nachweislich frei von ansteckenden Krankheiten sein. Sie muss über folgende Untersuchungen verfügen: Ektropium, Entropium, Distichiasis/Ektopische Zilien, Katarakt, Keilwirbel, Patellaluxation und Dilute.
  • Die Decktaxe ist beim ersten Deckakt zu entrichten.
  • Fotos der Nachkommen müssen mir zur verfügung gestellt werden.

 

Sollte die Hündin nach der Belegung leer bleiben, ist eine erneute, kostenlose Belegung selbstverständlich möglich. Bleibt sie erneut leer, sollte die Hündin umbedingt einen Tierarzt vorgestellt werden. Der Deckvertrag ist nach einer erneuten Belegung von meiner Seite erfüllt.


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!